Humboldtwoche

Der große Höhepunkt des ganzen Jahres ist die Humboldtwoche. Viele Ergebnisse der Angebote der gebundenen Freizeit, von Projektarbeiten und vieles, womit die Kinder sich kreativ im Schuljahr beschäftigt haben, werden präsentiert.

Außerdem gibt es außerschulische Besuche mit Bezug auf den Namensgeber der Schule (2010 beispielsweise Besuch des Schlosses Tegel, dem Familienbesitz der Familie Humboldt). Kurz – wir machen unserem Namensgeber alle Ehre. Und das feiern wir am letzen Tag dann gemeinsam auf unserem Hoffest, wozu alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern und Geschwistern herzlich eingeladen sind.

Smurfs Humboldtwoche 2017In der Woche vom 13.-17. November 2017 fand an der WvH die Humboldtwoche des Schuljahres 2017/18 statt. Das Thema war „Forschen wie die Humboldts“ und in den einzelnen Lerngruppen der Jahrgänge 1-10 fanden viele spannende Aktivitäten statt. Zum Einstieg in die Humboldtwoche hörten alle Schüler/innen der WvH über den Schulfunk ein kleines Hörstück … mehr

 

WvH 250 JahreVom 15.-19. Mai 2017 fand im Schuljahr 2016/17 der Schulhöhepunkt Humboldtwoche zum Thema „Forschen im Museum“ statt. Zur Eröffnung der Projektwoche fand sich die Schulgemeinschaft auf dem Sportplatz ein und bildete eine Blume. Im Zentrum steht eine 250. In verschiedenen Blütenblättern wurde Happy Birthday angestimmt. Warum? In diesem Jahr wäre Wilhelm von Humboldt 250 Jahre alt geworden.
Die Lerngruppen brachen auf zu Exkursionen innerhalb Berlins und der weiteren Umgebung. Ziele waren etwa das Hygienemuseum Dresden, das Bauhausmuseum in Dessau, die Gedenkstätte Ravensbrück oder aber auch die IGA. Das neue Wissen, die gesammelten Eindrücke und Erfahrungen wurden in unterschiedlichster Weise für die Schulgemeinschaft aufbereitet – zu bestaunen gab es unterschiedlichste Produkte: von Kurzfilmen über Standbilder zu Talkshows, Installationen, einem eigenen Museumskonzept und vielem mehr!
Als Stop-Motion-Film kann unsere Blumenaktion betrachtet werden: www.youtube.de.
Zum Abschluss stellte sich die gesamte Schulgemeinschaft auf dem Sportplatz als Jahreszahl 2017 auf. Dieses Foto wird wieder unser Logbuch 2017/18 schmücken.