Heldenrevue

Heldenrevue 2013Die Schüler/innen der Jahrgänge 7/8 haben im Schuljahr 2013/14 ein “performatives Theaterprojekt” realisiert, das durch das Programm “Kulturagenten für kreative Schulen” finanziert wurde.In der Projektbeschreibung des Kunsthauses Prenzlauer Berg findet man dazu folgenden Text: “102 Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 7/8 stellen in diesem Projekt eine gemeinsame Revue auf die Beine. Aufgeteilt in 6 Lerngruppen erarbeiten die Jugendlichen jeweils einen eigenen Beitrag zum Thema ‚Helden‘ und bringen die einzelnen Fragmente dann zusammen auf die Bühne. Dabei wird unter anderem eine ‚Heldenmaschine‘ gebaut, der Superheld des Universums gesucht, gegeneinander ‚gebattled‘ und heilige Schwüre geschworen. Die Präsentation der Arbeitsergebnisse ist als schulinterne Veranstaltung in der Aula der Wilhelm-von-Humboldt-Schule geplant. Das Projekt findet unter der künstlerischen Leitung von G. Zorn sowohl in der Schule, als auch auf dem Kulturareal Ernst Thälmann Park in der Jugendtheateretage statt.”
Weitere Informationen hier oder:
www.kulturagenten-programm.de/laender/projekte/3/743
www.kunsthaus-prenzlauerberg.de/projekte/projekt-helden-eine-revue/

Viele andere an unserer Schule seit 2012 realisierte Projekte des Programms Kulturagenten sind auf der Homepage des Programms anschaulich und mit Fotos bebildert zusammengefasst:
www.kulturagenten-programm.de/laender/schule/3/48