Musik / Komposition mit Stefan Streich

Musik-KompositionMit dem Komponisten und Musiker Stefan Streich wurde im Musikunterricht im Team mit dem Lehrer André Philipp ab März 2013 in drei Wochen zu Klängen der Schule gearbeitet. Es ging darum, Klänge des Hauses zu sammeln, Möglichkeiten zu finden, diese zu imitieren und auch an anderen Orten hörbar zu machen, das Haus selbst zum Klingen zu bringen, unter Einbeziehung der sensiblen Schwelle.

Dabei arbeiteten die Kinder zu folgenden Fragen und tauschten sich aus: Was ist Musik für dich? Was kann Musik sein? Was ist dein Lieblingsklang allgemein und in der Schule? Klingen Räume? Welche Klänge gehören zusammen?

Mit Instrumenten wurden kleine Improvisationen und Experimente durchgeführt. Am Dienstag, den 7. Mai 2013, fand eine Aufführung der entstandenen Kompositionen in der Aula statt.

Komposition und Aufführung von Schüler/innen mit dem Musiker Stefan Streich:

“Nachts auf dem Friedhof”

“Vom Dschungel zum Meer”

Weitere Informationen hier:
www.kulturagenten-programm.de/laender/projekte/3/402

Viele andere an unserer Schule seit 2012 realisierte Projekte des Programms Kulturagenten sind auf der Homepage des Programms anschaulich und mit Fotos bebildert zusammengefasst:
www.kulturagenten-programm.de/laender/schule/3/48