Herzlich willkommen in der Schule des gemeinsamen Lernens!

Nach dem Motto “Eine neue Schule – jetzt!” startete die Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule im September 2008 in Berlin-Pankow. Sie war die erste neu gegründete Gemeinschaftsschule des gleichnamigen Berliner Pilotprojekts www.berlin.de/sen/.

Die Schülerinnen und Schüler lernen jahrgangs- und fachübergreifend. Dabei steht das individuelle Lernen der Kinder ebenso wie das kooperative Lernen im Mittelpunkt. Im Unterricht und in Gruppenprojekten mit praktischem Bezug zum Alltag lernen die Kinder, Verantwortung zu übernehmen und entwickeln dadurch ihre individuellen Fähigkeiten und Anlagen. In unserer gebundenen Ganztagsschule gibt es außerdem attraktive Freizeitangebote.

Die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Erzieherinnen und Erzieher verstehen sich als Begleiter/innen und Berater/innen der Kinder im Schulalltag. Die Unterstützung der Eltern beim Aufbau der Schule ist vielfältig und im Sinne einer partnerschaftlichen Kooperation auch langfristig gewünscht.

Auf unseren Webseiten geben wir Ihnen einen Überblick über das Konzept der Schule, den Tagesablauf und das Team. Sie erhalten aber auch Einblick in den Schulalltag mit seinen kleinen und großen Höhepunkten sowie die Möglichkeiten zum Engagement.

Viel Spaß beim Entdecken wünschen das Kollegium, die Kinder und Eltern

der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule.

 

Aktuelles

Die Angebotskataloge für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1-3 und 4-6 für die Angebote der gebundenen Freizeit finden sich hier.

Die Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 7 können auch im Schuljahr 2016/17 für die Bereiche Sport, Kunst und Musik aus einem breiten Kursangebotauswählen.

Seit Sommer 2016 ist Judith Bauch die neue Schulleiterin der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule.

Die 100-Jahr-Feier der Schule im Oktober 2014 wurde mit umfangreichen Schülerprojekten und einem Gedenken an den Lehrer und Direktor der ehemaligen Schinkel-Oberschule Dr. Fritz Wachsnerverbunden.

 

 


Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns über Nachrichten an das Webteam.